WIR SICHERN KOMMUNIKATION


WE ENSURE TRANSPARENCY

NC-TMS RADIO VERIFIKATION

Was versteht man unter Radio Verifikation?

Mit dem Service Radio Verifikation bietet NC SYSTEMS ein Paket zur Vorabüberprüfung eines möglichen neuen TETRA Standortes, einer geänderten Antennenkonfiguration an. Dabei wird eine Testantenne auf die geplante Höhe (z.B. mittels einer Hebebühne) verbracht, welche von einem TETRA Testsender gespeist wird. Mit Hilfe eines mobilen TETRA Scanners (TSMx von Rohde und Schwarz und der Software ROMES) wird das erwartete Versorgungsgebiet messtechnisch erfasst. Neben dem Feldstärkepegel (Kanalsummenleistung) können ebenfalls der dekodierte RSSI, LA sowie Signalqualitätsparameter (z.B. Bitfehlerrate, Signal/Störabstand oder Delay Spread um nur einige zu nennen) ausgewertet werden.

Nachdem sich das Testsignal nur durch die Frequenz und dem definierten Test Location Area Code (LA) von möglicherweise schon in Betrieb befindlichen TETRA Basistastionen unterscheidet, ist zu diesem frühen Planungszeitpunkt bereits der tatsächliche Wirkungsbereich der TBS messtechnisch erfassbar. Ebenfalls können definierte Versorgungskriterien (z.B. GAN Anforderungen, Best Server Abgrenzung, Signalqualität) erfasst und dokumentiert werden. Zur Erfassung einer besteheden Funkversorgung kann die Messung auch ohne Testsender durchgeführt werden. Die verwendete Systemtechnik ist kalibriert und eingemessen. Die von NC SYSTEMS erzeugten Messsdaten können mit anderen Messdaten kombiniert oder verglichen werden, welche dem Messkonzept der BDBOS genügen.

Anwendungsgebiete:

Bestandsnetzaufnahme; Testaussendung mit Messdatenaufnahme; Standorteignungsprüfung;

NC TMS Radio Verifikation Service:

Teil des Services ist die Gestellung des TETRA Testsenders nebst Standardantennen, des ausgestatteten und eingemessenen Messfahrzeuges sowie Durchführung der Messfahrt mit Dokumentation der Ergebnisse in einem Messbericht in elektronischer Form (inkl. der zur Verfügungstellung von *rscmd Daten). Auf Anfrage stehen ESRI Shape Datenformate zur Verfügung. Der Service ist auch als reiner „Drive-Test Service“ (ohne Testsender) zur Bewertung von bestehenden TETRA Funknetzen verfügbar. Einmessprotokolle und Kalibrierungszertifikate können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.